Frankreich Urlaub am Meer

Infos, Tipps, Ferienhäuser

Südfrankreich Urlaub in Sète

Das Languedoc am Meer

Sète ist eine bedeutende Hafenstadt in Südfrankreich mit einem großen Handels- und Fischereihafen. Das "Klein-Venedig des Languedoc" zeigt trotz all seiner Aktivitäten viel Flair und wird im Sommer reichlich besucht. Es liegt auf einer schmalen Landzunge zwischen dem Mittelmeer und der Lagune "Étang de Thau" und wird von mehreren Kanälen durchzogen. Sehenswert ist insbesondere der Canal Royal (Königskanal). Vom Mont Saint-Clair hat man schöne Aussichten auf die Stadt, das Meer und die Lagune.

Auf dem schmalen, ca. 15 km langen Landstreifen zwischen Sète und Agde, der die Lagune "Étang de Thau" vom Mittelmeer trennt, liegen weite, gern genutzt Sandstrände. Die Fotos 11 - 17 sind ihnen gewidmet und zeigen, wie ideal die Breite der Landzunge bemessen ist und dass alles perfekt nebeneinander passt: Strand mit Düne, Rad- und Fußweg, Parkplatz, Straße, Eisenbahn.